Ultraschall

Ultraschall für einen erhöhten Zellstoffwechsel

Das Hautrelief wird entschlackt und entspannt. Wirkstoffe werden in tiefste Zellen eingeschleust. Der Personaltrainer für Dein Bindegewebe. Klinische Studien beweisen:

  • Die Haut wird feinporiger und deutlich elastischer
  • Die Festigkeit der Haut nimmt zu
  • Die Tiefe feiner Falten nimmt ab
  • Tiefeneffekte durch Aktivierung der hauteigenen Collagen und Elastinproduktion
  • Wirkstoffe werden noch besser von der Haut aufgenommen

Innerhalb kosmetischer Behandlung

15,00 €

Einzelbehandlung

69,00 €

Die Ultraschall-Kosmetik nutzt einige positive Wirkmechanismen der Ultraschalltherapie aus der Medizin. Bei der Ultraschallkosmetik kommen daher folgende Wirkprinzipien zum Einsatz:

  • Beim Einsatz von Ultraschall-Kosmetik kommt es zu einer Vibrationswirkung. Der Schalldruck bewirkt Expansionen und Kompressionen des Gewebes, was einer tiefen Bindegewebsmassage entspricht. Des Weiteren unterstützt diese Vibration die Regenerationsfähigkeit der Haut

 

  • Ultraschall erzeugt eine Tiefenwärme, welche wiederum in der Konsequenz die Produktion von Kollagen und Elastin anregt. Zudem fühlt sich durch die Wärme die Ultraschallbehandlung sehr angenehm an. Fachlich wird diese Wirkung in drei Phasen unterteilt, wobei die Kollagenproduktion erst in der dritten Phase beginnt, d.h. nach ca. 2 Monaten bei regelmäßiger wöchentlicher Anwendung

 

  • Das Einschleusen von Wirkstoffen durch Ultraschall-Kosmetik wird auch Sonophorese (oder Phonophorese) genannt, und erfolgt letztlich ebenfalls durch die Vibrationswirkung. Durch das Hin- und Herbewegen u. a. der Zellzwischenräume können diese mehr Substanzen aufnehmen. Die Aufnahme in die Haut erfolgt schließlich per Diffusion, welche zum Teil erhebliche Vorteile gegenüber der Iontophorese bietet. Außerdem hat Ultraschall einen Einfluß auf die Lipidstrukturen der Haut sowie die Durchlässigkeit der Gefäße.
  • Reife Haut
  • Faltenreduktion
  • Hautstraffung
  • Unreine Haut
  • Couperose
  • Cellulite
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Narbenbehandlung
  • Hautschäden, speziell aufgrund von UV-Überbelastungen

Die Ultraschall-Kosmetik bietet insgesamt die Möglichkeit einer nahezu nebenwirkungsfreien und gesunden kosmetischen Anwendung. Sie stellt damit eine echte Alternative dar für Personen, die keine Faltenunterspritzungen mit Botox oder Hyaluronsäure wünschen, oder für die eine Schönheits-OP nicht in Frage kommt. Auch die Möglichkeit des Einschleusens von kosmetischen Wirkstoffen ist interessant, da die klassische Iontophorese auch einige Nachteile aufweisen kann.

Jetzt Termin vereinbaren!

+49 2064 - 67 11 876

kontakt@kogleraesthetics.de